06 Februar, 2008

posenrose und butterblum

erhaben stand die posenrose
mitten im weddinger straßengrau.
taille wespig, haare lose
dit posenröschen war schon schau.

"posenrose" hieß dit blümchen
ob und wejen der statur.
nich in kreuzberg, nich in mitte
fand sich ne vergleichsfigur.
"90-60-90 rose,
stell dich ma in positur"!
sagte ihr ihr lover quitte,
n punk mit einserabitur.

posenrose mochte quitte,
gehorchen aber wolltse nich.
drum war es glatt zu ihrem glücke,
dass blum sich in ihr leben schlich.

blum, ein wolf mit vornahm "butter",
...

(ab hier ist dieses meisterwerk freigegeben zur vervollständigung. bitte postet fleißig. wer das gedicht am schönsten zu ende bringt, gewinnt runde 7 des rosencontests.)

Kommentare:

Bibi Blogsberg hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
animaldelmar hat gesagt…

alta, geil. mein erster fan! machste oochn club auf? oder brauch man dan paar mehr für?

ingale hat gesagt…

na denn schauense ma bei mir vorbei, fräuleinschens!

schüssiiiiiiiii

animaldelmar hat gesagt…

lachte keck und sagte nur:
komm doch mit auf meinen kutter
dort lehr ich DIR das abitur.

posenrose ganz verlegen
schlug mit ihren äuglein auf.
butter, lecker, buttersegen,
und das schicksal nahm sein' lauf.

(Ingas Winnerkommentar)